Produkte im Korb (0)


Preis des Produkts:0 € Lieferpreis:0 € Gesamtpreis:0 €
zur kasse
Öffnungszeiten: Mon - Fr.: 8:00 - 16:00
+48 577 633 862 SCHREIBEN SIE UNS

Original Kolibri Schlauchboote

Borika Fasten Zubehör

Kolibri Zubehör

🚣Ukrainisch fisher Online Shop

Hallo, komm mit uns kennen zu lernen...

Sehen Sie,was wir fĂŒr Sie vorbereitet haben

Vier GrĂŒnde bei uns zu bestellen

Nur Originalware direkt ab Werk

Wir sind offizieller Vertreiber der von uns verkauften Waren. Sie erhalten das Originalprodukt direkt ab Werk. Aufgrund der Tatsache, dass sich unser HauptgeschĂ€ft in der Ukraine befindet, haben wir absolut alle Accessoires zur VerfĂŒgung. All dies ist darauf zurĂŒckzufĂŒhren, dass wir Zubehör direkt ab Werk liefern.

Zahlung per Überweisung, PayPal oder Nachname

Sie können die Ware per Überweisung oder per Nachname bezahlen. Wir bemĂŒhen uns, dass der Kunde zufrieden ist und kein Risiko eingeht

Kundendienst

Wir sind stolz auf unseren Kundenservice. Wir antworten sehr schnell auf alle Fragen, die Sie interessieren. Möchten Sie sicher gehen, senden Sie uns einfach eine E-Mail, per Facebook, per Telegram

Eine große Auswahl an Zubehör zum Angeln

In unserem Sortiment finden Sie alle Produkte von Kolibri und Borika Fasten. Gerne realisieren wir fĂŒr Sie einen individuellen Auftrag

Zubehör

Sicherheitsmutter fĂŒr Ruderdolle

ab. 2 2 €
kaufen
Zubehör

Lattenrostboden

ab. 32 40 45 46 47 48 48 49 50 51 55 59 60 63 64 69 73 74 95 97 €
kaufen
Zubehör

SpĂŒlventil 24 mm

ab. 11 €
kaufen
Zubehör

Pumpe Kolibri

ab. 19 €
kaufen
Zubehör

Paddelhalter

ab. 6 7 €
kaufen
Zubehör

Motorhalterung mit GummibÀndern Koibri

ab. 35 42 €
kaufen
Zubehör

Kabelhalter am Spiegel befestigt

ab. 13 €
kaufen
Zubehör

Weiche Sitzauflage Kolibri

ab. 21 21 21 21 22 22 22 22 25 25 25 25 30 30 30 30 €
kaufen
Unser Blog

Wie man einen Schlauchboot mit einem Motor wÀhlt?

Ein kurzer Assistent bei der Wahl eines Außenbordmotors fĂŒr ein Schlauchboot.
In diesem Artikel werden wir ĂŒber Außenbordmotoren sprechen und wie man den richtigen Bootsmotor fĂŒr ein PVC Boot auswĂ€hlt .

Was sind die Hauptvorteile von Außenbordmotoren? Im Gegensatz zu stationĂ€ren Motoren sind Außenbordmotoren leicht zu entfernen und aufzustellen, nehmen nicht den nutzbaren Raum des Bootes ein. Nach dem Entfernen des Motors kann er an einem sicheren Ort aufbewahrt werden. Der Befestigungspunkt von Außenbordmotoren ist der starre Heckspiegel eines Motorbootes.

Zweitakt- und Viertaktmotoren


Bootsmotoren am Verbrennungsmotor sind in Zweitakt- und Viertaktmotoren unterteilt.
Zweitaktmotoren wiegen weniger, haben eine hohe spezifische Leistung, sind billiger, verbrauchen aber mehr Kraftstoff. Moderner sind Viertaktmotoren. Sie zeichnen sich durch grĂ¶ĂŸere Leichtigkeit des Starts, höhere Wirtschaftlichkeit und eine ziemlich hohe spezifische Leistung aus. Letzterer Indikator verbessert sich mit der Entwicklung von Technologien jedes Jahr. Trotzdem kosten Viertaktmotoren noch mehr, sind dimensionaler und haben etwa eineinhalb Mal mehr Gewicht im Vergleich zu Zweitaktmotoren gleicher Leistung.

Gehen wir zur Frage, wie man einen Bootsmotor fĂŒr ein Schlauchboot wĂ€hlt, mĂŒssen wir sofort den Verwendungszweck bestimmen. Es ist notwendig, den Pass des Bootes sorgfĂ€ltig zu prĂŒfen.



ELEKTRONISCHE UND KONVENTIONELLE ZÜNDUNG


Wenn Sie einen Bootsmotor wĂ€hlen, sollten Sie die Art der ZĂŒndung bestimmen. Es ist normal und elektronisch.

Zum Beispiel verwenden alte sowjetische Motoren ein veraltetes System mit einem Kontaktunterbrecher, der einen Funken mit niedriger Leistung ergibt. Die EinfĂŒhrung solcher Motoren fĂŒhrte oft zum Bruch der Kabel. Die berĂŒhrungslose Elektronik zeichnet sich durch einen starken Funken aus, der die StabilitĂ€t des Motorstarts garantiert, sowie fĂŒr die StabilitĂ€t der Arbeit bei niedrigen Drehzahlen.

FERNBEDIENUNG


Ein wichtiger Faktor fĂŒr Sicherheit und Komfort ist die VerfĂŒgbarkeit eines ferngesteuerten Bootsmotors. Das heißt, Sie können das Boot im Bug des Bootes steuern, wĂ€hrend Sie hervorragende Sicht haben.

POWER-AUSWAHL FÜR VERSCHIEDENE ZIELE


FĂŒr Angeln und Bewegung fĂŒr kurze Strecken ist es durchaus geeignet fĂŒr 2-3 PS. Wassersportarten wie Wasserski erfordern ein Fassungsvermögen von 30 Litern. mit. Bei einem Marineschiff ist es ratsam, einen Motor mit einer Leistung von 250 PS zu liefern.

Bei der Auswahl eines Bootsmotors mĂŒssen die Anforderungen berĂŒcksichtigt werden, die auf dem Pass des Bootes oder Bootes angegeben sind. Mit anderen Worten, die Leistung des Bootsmotors sollte nicht höher sein als das im Pass des Bootes angegebene Maximum.

Vergessen Sie nicht: Wenn Sie einen leistungsstĂ€rkeren Motor wĂ€hlen, verlieren Sie an Effizienz. Zum Beispiel ein Motor fĂŒr 250 PS. verbraucht bis zu 90 l / h Benzin.

Im Folgenden finden Sie eine Klassifizierung der montierten Motoren in Bezug auf die Leistung:

Deine Wahl | wirtschaftlich  | optimal  | extrem
Motorleistung in% von Max. ZulÀssig | 40-60% | 60-80% | 80-100%
Sicherheitsstufe an Bord | Hoch | Sehr hoch | ZulÀssig
Maximale Geschwindigkeit in% von Max möglich | bis zu 60% | bis zu 90% | 100%
Verbrauch von Kraftstoff | Niedrig | Optimal | Die meisten Bo
Sparsamer Motor - Die Leistung des von Ihnen gelieferten Motors betrĂ€gt ca. 60% des fĂŒr Ihr Boot zulĂ€ssigen Höchstwertes. Dies wird eine ziemlich wirtschaftliche und sichere Option fĂŒr Ihr Boot sein. Mit einem Ă€hnlichen Motor segelt das Boot relativ langsam mit vollem Tank, aber das Licht wird 60-70% seiner maximalen Geschwindigkeit erreichen.

Der optimale Motor - Die Leistung des von Ihnen eingestellten Motors betrĂ€gt 80% des fĂŒr Ihr Boot zulĂ€ssigen Höchstwerts. Das Sicherheitsniveau des Aufenthalts an Bord des Bootes ist hier am höchsten. Kraftstoff wird zweckmĂ€ĂŸigerweise verbraucht. Das Niveau des Betriebs des Bootes erreicht ein Maximum, das die Lebensdauer des Bootes selbst erheblich verlĂ€ngert. Mit diesem Motor zeigt das Boot die beste Leistung.

Extremer Motor - Motorleistung entspricht 100% des fĂŒr das Boot maximal möglichen Wertes. Daher arbeitet das Boot an der Grenze von Sicherheit, Verschleiß usw. Dies ist definitiv eine Wahl fĂŒr Rennfahrer, fĂŒr Nervenkitzel-Suchende, aber setzen Sie keinen solchen Motor, wenn es wenig Erfahrung in der Steuerung des Bootes gibt.

Lassen Sie uns ein paar Worte ĂŒber Motoren sagen, deren Leistung ĂŒber diese drei Typen hinausgeht. Der Motor mit einer KapazitĂ€t von 40% des fĂŒr das Boot zulĂ€ssigen Höchstwertes ist auch durchaus möglich - wenn die Leistung des Bootes im Hintergrund ist und Sie die Natur genießen möchten.

Die Verwendung eines Motors mit einer Leistung, die ĂŒber dem fĂŒr ein Boot zulĂ€ssigen Höchstwert liegt, ist sehr gefĂ€hrlich und grundsĂ€tzlich illegal. Dies ist ein Risiko fĂŒr die Passagiere und ein Schlag auf die Garantie fĂŒr den Motor.

BOOT MOTOR UND GLISSING


Ein wichtiger Parameter des Bootes ist die Planbarkeit. Erinnern Sie sich, was auf dem Spiel steht. Glissirovanie - eine Bewegung mit hoher Geschwindigkeit, bei der das Boot das Wasser nur in dem kleinen Teil seines Körpers berĂŒhrt. Dieser Teil des Bootes erzeugt einen Lift, der das Gewicht des Bootes, der Ladung und der Crew kompensiert. Im Gegensatz zum Gleiten kann sich das Boot im Displacement-Modus bewegen. Gleichzeitig befindet sich ein wesentlicher Teil des Bootes im Wasser und das Gewicht des Bootes wird durch die StĂ€rke von Archimedes konterkariert.

Wenn das Boot nicht zum Gleiten gehen kann oder dies nicht das Ziel ist, genĂŒgt es, die Wahl bei den Motoren 2-5 PS zu stoppen, das heißt, wenig Kraft und mittelschwer. ZusĂ€tzliche Kraft wird keine höhere Geschwindigkeit ergeben, aber es wird unnötige Wellen erzeugen. Im VerdrĂ€ngungsmodus wird die BĂŒste in der Kraft des Motors unweigerlich in das Heck einströmen, wodurch das Abfackeln der Seiten auf den Wellen zunehmen wird. Wenn das Boot gleiten kann, wird die Wahl eines Motors mit niedriger Leistung es dem Boot nicht erlauben, sein Potential zu realisieren: es wird nicht in der Lage sein, die maximale Leistung zu erreichen, bei hoher Belastung weiter zu gleiten.

Kurzwelle oder Lande Welle


Unter dem "Welle" des Bootsmotors ist ein Teil des Bootsmotors zu verstehen, der aus einem Stevenrohr besteht (es gibt eine vertikale Welle und AbgaskanĂ€le); das Radom des Untersetzungsgetriebes und die Welle des Propellers. Das "Welle" des Bootsmotors ist so gestaltet, dass es die Motorschraube und die Auslassöffnung optimal durchdringt. Wenn die Schraube fein sitzt und sich im "hydrodynamischen Schatten" des Hecks befindet, kann sie nicht die notwendige Traktion bereitstellen. Die Arbeit eines solchen Motors wird eher wie ein Hochleistungsmischer sein. Eine tiefe Landung der Schraube vor einem Hintergrund höherer Effizienz hat ihre Nachteile. Das Abgassystem muss dem erhöhten Wasserdruck standhalten, dementsprechend wird die Leistung reduziert. Außerdem besteht ein höheres Risiko, auf Grund zu laufen.

Wenn Sie also die LĂ€nge des "Welles" des Bootsmotors wĂ€hlen, mĂŒssen Sie die Höhe des Heckspiegels betrachten (der Heckspiegel ist die Heckplatte, auf der der schwenkbare Motor befestigt ist). Wenn das Boot tiefbrĂŒstig oder aufblasbar ist, sowie fĂŒr Boote, bei denen ein tiefer Schnitt im Heck vorgenommen wird, lohnt es sich, einen Motor mit kurzem oder normalem Welle zu wĂ€hlen. Es ist mit dem Buchstaben "S" bezeichnet. Die nĂ€chste Ebene in der GrĂ¶ĂŸe ist "L". Dieses Welle ist vergrĂ¶ĂŸert, was fĂŒr große Boote, kleine Boote und kleine Yachten geeignet ist. FĂŒr Fahrtenyachten, Seeschiffe ist ein Welle mit der Kennzeichnung "X", "Z" geeignet.

Also, noch einmal: WĂ€hlen Sie einen Bootsmotor, vergleichen Sie unbedingt seine Eigenschaften mit den Daten im Pass Ihres Bootes.

LÀnge | Erforderliche Spiegelhöhe
Kurz | 381 mm-15 '
Lang | 508 mm - 20 '
Sehr lang | 635 mm-25 '
 

MOTORWAGEN, ERSATZSCHRAUBEN ...


Wenn der Motorwagen nicht in der StandardausrĂŒstung des Bootes enthalten ist, empfehlen wir Ihnen, es zu kaufen. Gelenkmotoren fĂŒr Boote sind ziemlich schwer, so dass ein spezieller Wagen Ihr Leben erheblich erleichtert und außerdem ein versehentliches Absenken des Motors verhindert.

Was die zusĂ€tzlichen Schrauben betrifft, ist hier zu verstehen, dass die in der Norm eingebaute Schraube keine maximale RĂŒckfĂŒhrung garantiert. Seine Parameter wurden mit einer bestimmten Geschwindigkeit bei einer gegebenen Belastung berechnet. Daher ist es sinnvoll, einen Satz von mindestens drei Schrauben vorrĂ€tig zu haben:

- universal (es wird eine durchschnittliche Tonhöhe und andere Eigenschaften haben);

- Hochgeschwindigkeit (maximale Stufe bei minimaler Belastung);

- Fracht (die Mindeststufe bei einer Ladung, die sich dem Maximum nÀhert).

weiter...

Ukrainisch Fischer Online Shop